#vonTürzuTür

Seid dabei wenn es heißt Matteo Capreoli #vonTürzuTür und verfolgt seinen Roadtrip von Hamburg bis Italien. Nehmt interaktiv an der Reise teil, helft den Jungs weiter zu kommen, oder steigt sogar selbst mit auf!

Einmal durch die Nation bis in die Heimat und zurück. Ohne Geld in der Tasche, aber einem Bus vollbepackt mit Instrumenten. Matteo will zurück dahin wo alles begann, wo sein Vater den Grundstein legte für das was er heute ist. In die Heimat nach Italien. Er hat dafür genug Zeit, aber keinen Cent in der Tasche. Dafür möchte er euch besuchen - #vonTürzuTür.

Auf seiner Reise von Hamburg bis nach Italien könnt ihr ihn zu euch nach Hause einladen, auf der interaktiven Karte sehen wo er und seine Band gerade sind, wo der nächste Stop sein kann und wo ihr ihn spontan bei einem Guerilla-Konzert in eurer Stadt finden könnt.

Grußbox

Um weiter zu kommen brauchen die Jungs eure Hilfe. Ein Abendessen, Schlafplätze für die Nacht oder ladet Matteo für ein Konzert in eure WG ein.

Schickt Matteo eine Nachricht, wenn ihr ihn und seine Band:

1. Zu einem Wohnzimmerkonzert zu euch nach Hause einladen möchtet

2. Bei einem exklusiven Konzert in Matteo’s Bus dabei sein möchtet

3. Einen Schlafplatz oder eine warme Mahlzeit anbieten wollt

4. Oder einfach nur eine gute Reise wünschen wollt

„Landstreicher, Cityhopper, Backpacker, Roadtripper, Daumen raus, gerade aus und surfen auf der Couch. Wellenreiter, Weltbürger, Wildcamper, will weiter, heuer an und segel einfach Richtung Horizont.
#vonTürzuTür

Matteo Capreoli - Zuhause
Das Album

Auf einer Reise zwischen Orten und zwischen Genres und Zeiten: Handgemachte Musik, Reggae, Soul, Singer Songwriter, modern und vintage zugleich. Die gemachten Erfahrungen, die Einflüsse und Inspirationen bilden das Fundament für die Aufbruchsstimmung, sind Blaupause für dieses Album.

"Bus" der Song
zum Roadtrip
Out Now
Das Album "Zuhause"
Ab 31.07.2015
Jetzt vorbestellen
Die Single "Frag mich"
Out Now

Alle rein in den Bus, auf große Fahrt. Das Leben will immer dahin wo es noch nicht war.
#vonTürzuTür

#vonTürzuTür live im Netz